Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit

„Hannöverscher Feldzug in Frankreich im Jahr 1815“.
Friedrich Wilhelm Ottos Bericht über die Schlacht von Waterloo und den Alltag im anglo-alliierten Feldlager vor Paris

Literaturliste

Ab- und Zugangsliste:
Ab-und Zugangsliste des Hannoverschen Feld-Jägercorps.  HStA Hannover, Hann.47 III Nr. 200 I

ADB:
Allgemeine Deutsche Biographie, 1877-1912 (ND 1967ff)

Alberti:
Hans-Joachim von Alberti: Maß und Gewicht. Geschichtliche Darstellungen von den Anfängen bis zur Gegenwart. Berlin (DDR) 1957.

Arnold  u.a.:
Paul Arnold, Harald Hüttmann, Dirk Steinhilber: Großer deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute.  München 1980.

Aufnahme:
Aufnahme von F.F. Grebes Sohn ins Feldjägercorps durch die Berghauptmannschaft  in Clausthal, 20. 12.1844 (Sammlung Weber).

Bericht Bremen I:
Bericht des hannoverschen Feldbataillons Bremen über seinen Anteil am Gefechte bei Quatrebras, in: Pflugk-Harttung, Nr.11, S.29-32.

Bericht Bremen II:
Bericht des hannoverschen Feldbataillons Bremen über seinen Anteil am Gefecht bei Quatrebras und am 17.Juni, in: Pflugk-Harttung, Nr. 12, S. 32-37.

Bericht Kielmansegge:
Bericht  über den Anteil der hannoverschen 1. Infanterie-Brigade (Kielmansegge) am Gefecht bei Quatrebras und Belle Alliance, in: Pflugk-Harttung Nr. 6. S.14-17;  Nr. 21, S. 76-80; S. 15.
 
Bestimmung:
Bestimmung der Koenigl. Hannoverschen Domainen-Cammer 1855 (Sammlung Weber).

Calvert/ Young:
Michael Calvert und Peter Young: A Dictionary of Battles 1715-1815.

Charras:
Jean Charras: Geschichte des Feldzugs von 1815. Waterloo.  Dresden 1858.

Contract:
Contract über die Verpachtung der Oeconomie des Guthes Feuerschützenbostel an den Förster Grebe, 22.9.1824 (Sammlung Weber).

DBA I:
Deutsches Biographisches Archiv 1982-1985.

Dienstzeugnis:
 - 1812:
Dienstzeugnis vom königlich westphälischen Förster Dietrich Breyding für Jäger F.F.Grebe, 2.10.1812 (Sammlung Weber).
-1814:
Dienstzeugnis vom 27.7.1814, unterzeichnet:  von Wurmb, Obristleutnant, und: von Mannsberg, Capitain (Sammlung Weber).
-1819:
Dienstzeugnisse für den Feldjäger F.F Grebe, Lonauerhüttenhammer 18.8.1819
sowie durch Forstinspector von Uslar, Herzberg, 22.8.1819 (Sammlung Weber).
- 1820:
Entlassungsurkunde und Dienstzeugnis, Einbeck 1.2.1820 (Sammlung Weber).
- 1831:
Bescheinigung für F.F. Grebe ausgestellt durch Hauptmann von Marenholz, Clausthal, 4.11.1831 (Sammlung Weber).

Düring:
C. von Düring: Geschichte des Kielmanseggeschen Jäger-Corps. Hannover 1863.

Dupuy:
Ernest u. Trevor Dupuy: The Encyclopedia of Military History, London/Sydney 1970.

Eintrag 1823:
Handschriftlicher Eintrag Vorspannseite von: Vermehrtes Lüneburgisches Kirchen-Gesang-Buch, Nebst einem Gebetbuche, auf  Sr. Königl. Groß-Britannischen Majestät und Chur-Fürstl. Durchl. zu Braunschweig-Lüneburg etc. Allergnädigsten Befehl herausgegeben,  Lüneburg 12.Aufl. (Sammlung Weber).

Eintrag 1866:
Handschriftlicher Eintrag der Söhne Otto und Ferdinand Grebe vom 17.5.1866 (Beerdigungsdatum)  in: Busz-Beicht- und Communion Büchlein, Görlitz 1677, zusammengebunden mit: Treuer Christen Tägliches Bet Kämmerlein....[o.O.] 1678, 2.Umschlagseite (Sammlung Weber).

Extract:
Extract aus dem Register der Gebohrenen Commune Barbis Canton Lauterberg des Harzdepartements [Königreich Westphalen] vom 4.11.1812 (Sammlung Weber).

Fortescue:
J.W. Fortescue: The Campaign of Waterloo, Elstree, Hertfordshire 1987 (ND der Ausgabe London 1920

General-Ordres:
General-Ordres Harzer Schützen Bataillon Nro. I . Jäger-Compagnie im Feb. 1815 = 1st Comp. Des Königl. Hannov. Fedjäger Corps. HStA Hannover Hann. 76a 1311.

Generalstabsbericht:
Hannoverscher Generalstabsbericht über den Anteil der königlich Hannoverschen Truppen und der deutschen Legion an den kriegerischen Ereignissen des Jahres 1815 (Hannover, 10.2.1825) in: Schwertfeger Bd.2, S. 331-362.

Grebe an Meding:
F.F. Grebe an den Königl. Hann. Berghauptmann, 19.11.1814 (Sammlung Weber).

Grebe 1818:
Feldjäger Grebe aus Barbis, in: Berg= und Forstamt Clausthal. Forsthaushalt/Personalia, HStA Hannover Hann. 84 Nr. 2460

Grove Dictionary:
Stanley Sadie (Hg.): The Grove Dictionary of Musical Instruments. 3 Bde., London 1984.

Haase:
Carl Haase: Politische Säuberungen in Niedersachsen 1813-1815. Eine Fallstudie zur Phänomenologie der Kollaboration, Hildesheim 1983 (Veröff.d.Hist.Kommission für Niedersachsen und Bremen. XXXV:Quellen und Untersuchungen zur allgemeinen Geschichte Niedersachsens in der Neuzeit 5).

Harkort:
Friedrich Harkort: Die Zeiten des ersten Westphälischen (sechzehnten) Landwehrregiments. Ein Beitrag zur Geschichte der Befreiungskriege 1813,1814, 1815. Essen 1841.

Harzer Schützen:
 [Anonym]: Das Harzer Schützen-Corps während der Befreiungskriege von 1813 bis 1815. Aus den Tagebüchern und Erinnerungen eines Waffengefährten, Clausthal  1865 (Sammlung Weber).

Helmert/Usczeck:
Heinz Helmert, Hansjürgen Usczeck: Europäische Befreiungskriege 1808-1815. Militärischer Verlauf. Berlin (DDR) 1976 .

Hofer:
Achim Hofer: Studien zur Geschichte des Militärmarsches Bd.1. Tutzing 1988 (Mainzer Studien zur Musikwissenschaft Bd. 24).

Kahnt/Knorr:
Helmut Kahnt/Bernd Knorr: Alte Maße, Münzen und Gewichte. Mannheim, Wien, Zürich 1986.

Keegan:
John Keegan: Das Antlitz des Krieges. Die Schlachten von Azincourt 1415, Waterloo 1815 und an der Somme 1916. Frankfurt u. New York 1991.

Köhler:
Gerhard Köhler: Historisches Lexikon der deutschen Länder. Die deutschen Territorien vom Mittelalter bis zur Gegenwart. München 31990.

Liste:
Liste der Hann. Forstbeamten [handschriftlich; undatiertes Oktavheft] (Sammlung Weber).

Margerit:
Robert Margerit: Waterloo. 18 juin 1815. Paris 1964.

Mastnak/Tänzer:
Jens Mastnak u. Michael Andreas Tänzer: Diese denckwürdige und mörderische Schlacht. Die Hannoveraner bei Waterloo.  Begleitpublikation zur Groß-Diorama-Ausstellung „Die Schlacht von Waterloo“ in der Ehrenhalle der Hannoverschen Armee im Bomann-Museum Celle. Hg. vom Bomann-Museum Celle, Celle 2003.

Meding an Grebe:
- 1819:
C. von Meding an F.F. Grebe, Einbeck, 20.7.1819 (Sammlung Weber).
 - 1823 :
Minister von Meding an den Guthsförster F.F. Grebe, Hannover 14.7.1823 (Sammlung Weber).

Militärgeschichte:
Deutsche Militärgeschichte in sechs Bänden 1648-1939. Hg. v. Militärgeschichtlichen Forschungsamt. München 1983.

Mittelacher:
Martin Mittelacher: Die Nassauer bei Waterloo, in: Nass.Ann. 109 (1998), S.265-275.

Müffling:
C.v.W. [Friedrich Carl Ferdinand von Müffling]: Geschichte des Feldzugs der englisch-hanövrisch-niederländisch-braunschweigischen Armee unter Herzog Wellington und der preußischen Armee unter dem Fürsten Blücher von Wahlstadt im Jahr 1815, Stuttgart/Tübingen 1816.

Muir:
Rory Muir: Tactics and the experience of battle in the age of Napoleon. New Haven/London 1998.

NDB:
Neue Deutsche Biographie, 1953ff.

Niemeyer:
Joachim Niemeyer: Die Königlich Hannöversche Armee. Celle 32000.

Oberschelp 1982:
Reinhard Oberschelp: Niedersachsen 1760-1820.  Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur im Land Hannover und Nachbargebieten. Bd.1, Hildesheim 1982 (Veröff. d. Hist. Kommission für Niedersachsen und Bremen XXXV. Quellen und Untersuchungen zur allgemeinen Geschichte Niedersachsens in der Neuzeit Bd. 4,1). 

Oberschelp 1988:
Reinhard Oberschelp: Politische Geschichte Niedersachsens 1803-1866, Hildesheim 1988 (Veröff. d. Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover 8).

Ordre-Buch Jäger Kp Rgt Grubenhagen:
Ordre-Buch der Jäger-Compagnie des Harzer-Schützen Bataillons (1. Bataillons des Grubenhagenschen Inf.Rgmts) welche Compagnie im Februar 1815 in Antwerpen zum Königl. Feldjäger-Corps abgegeben ward u. dabei die 1. Compagnie bildete. Vom 4.Januar 1814 bis 13. Januar 1815. HStA Hannover,  Hann. 76a Nr 1312/2.

Ordre-Buch 1. Kp.:
Ordre-Buch der 1.Compagnie des Königl. Feldjäger-Corps. In:  HStA Hannover Hann 76a 1312/1.

Ordre Buch 2. Kp.:
Feldjäger-Corps: Ordre Buch der 2. Compagnie.In: HStA Hannover Hann.76a 1312/1.

Ortenburg 1986:
Georg Ortenburg: Waffe und Waffengebrauch im Zeitalter der Kabinettkriege, Koblenz 1986 (Heerwesen der Neuzeit, Hg. v. Georg Ortenburg, Abt. II, Bd. 1).

Ortenburg 1988:
Georg Ortenburg: Waffe und Waffengebrauch im Zeitalter der Revolutionskriege, Koblenz 1988 (Heerwesen der Neuzeit, Hg. v. Georg Ortenburg, Abt. III, Bd. 1).

Ottmer:
Hans Martin Ottmer: Militärgeschichte im Zeitalter zwischen Französischer Revolution und Freiheitskriegen 1789 bis 1815. In: Grundzüge der deutschen Militärgeschichte. Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes hg. V. Karl-Volker Neugebauer. Bd. 1.

Pelzer:
Erich Pelzer: Waterloo (18.Juni 1815): Schlachtenmythos und Erinnerungssymbolik. In: Gerd Krumeich und Susanne Brandt (Hg.): Schlachtenmythen. Ereignis – Erzählung – Erinnerung, Köln, Weimar und Wien 2003, S. 143-164.

Personalverzeichnis:
Personalverzeichnis von dem Oberforstamt-Bezirk Lauterberg angestellten und etablirten Forstbedienten. In:  HStA Hannover, Hann. 84a Nr 196.

Pfannkuche:
Adolf  Pfannkuche: Die Königl. Deutsche Legion (Kings German Legion) 1803-1816, Hannover 1910.

Pflugk-Harttung:
Julius Pflugk-Harttung (Hg.): Belle Alliance (Verbündetes Heer). Berichte und Angaben über die Beteiligung deutscher Truppen der Armee Wellingtons an dem Gefechte bei Quatrebras und der Schlacht von Belle-Alliance, Berlin 1915.

Planert , Mythos:
Ute Planert: Der Mythos vom Befreiungskrieg. Süddeutschland zwischen Französischer Revolution und Wiener Kongreß, in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin 4 (2000), S. 22; Internetversion unter der URL http://www.amg-fnz.de/projekt.php?ID=33

Planert , Alltag:
Zwischen Alltag, Mentalität und Erinnerungskultur. Erfahrungsgeschichte an der Schwelle zum nationalen Zeitalter, in: Nikolaus Buschmann u. Horst Carl (Hg.):  Die Erfahrung des Krieges. Erfahrungsgeschichtliche Perspektiven von der Französischen Revolution bis zum Zweiten Weltkrieg. Paderborn, München, Wien, Zürich 2001 (Der Krieg in der Geschichte 9), S. 51-66.

Plotho:
Carl von Plotho: Der Krieg in Deutschland und Frankreich in den Jahren 1813 und 1814. Berlin 1817

Reglement/Begleitschreiben:
Königlich Großbritannisch-Hannoversche Cammer an Berghauptmann von Meding zu Clausthal,  Hannover 17.2.1815: HStA Hannover Hann 84a Nr. 197.

Rittmann:
Herbert Rittmann: Deutsche Geldgeschichte 1484-1914, München 1975.

Rothenberg:
Gunther Rothenberg: Die Napoleonischen Kriege. Berlin 2000.

Schwertfeger:
Bernhard Schwertfeger: Geschichte der Königlich Deutschen Legion 1803-1816,  2 Bde. Hannover/Leipzig 1907.

Siborne:
William Siborne: History of the Waterloo Campaign, London/Novato, Ca. 1990 (=ND von: Ders.: History of the War in France and Belgium 1815, London 1848).

Sichart:
A. u. R. Sichart: Geschichte der Königlich–Hannoverschen Armee. 5. Band, Hannover/Leipzig 1898.

Smith:
Digby Smith: The Greenhill Napoleonic Wars Data Book, London/Mechanicsburg, Pa. 1998.

Sprenger:
Bernd Sprenger: Das Geld der Deutschen, 3 Paderborn u.a. 2002.

Stammrolle:
Stammrolle der 1. Compagnie des Regiments Grubenhagen. In:  HStA Hannover, MF 48al Nr. 729.

Sutherland:
C.H.V. Sutherland: English Coinage 600-1900, London 1973.

Urlaubs-Schein:
Urlaubs-Schein auf unbestimmte Zeit für den Feldjäger Friedrich Grebe, Einbeck 22.6.1819, Sammlung Weber.

Verzeichnisse Forstaufseher:
Bez. Forstamt Clausthal: Verzeichnisse der Harz-Forstaufseher bz. Der Anwaerter zum Rgt. Feldjäger 1818-1840. In: HstA Hannover, Hann 84a Nr. 196.
Darin:
1821: Verzeichnis Forstaufseher 1821;
1824:Verzeichnis der Oberharzischen Forstaufseher 1824;
Expectanten:Verzeichniß der Expectanten zum Königl. Feldjäger Korps. Harz-Departement [1824];
1832: Harz Forst Aufseher Rolle, 1832, Personalia;
1845: Verzeichniß der 1845 im Harze in Dienst stehenden Forstaufseher;
Versetzungen: Verzeichnis der Feldjäger welche durch die Verlosung in andre Departements versetzt sind und jetzt noch im Harz Anschrift haben.

Wacker:
Peter Wacker: Aufzeichnungen eines nassauischen Soldaten aus napoleonischer Zeit. Die sechs Feldzüge des Hubert Lergen.  In: Nass.Ann. 107(1996), S. 159-170.

Wacker/Müller-Schellenberg:
Peter Wacker (mit Beiträgen von Guntram Müller-Schellenberg): Das herzoglich-nassauische Militär 1813-1866. Militärgeschichte im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und sozialen Verhältnissen eines deutschen Kleinstaats. Taunusstein 1998 (Das herzoglich-nassauische Militär 1806-1866. 4 Bde., hg. v. Guntram Müller-Schellenberg;  Bd. 2).