Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit

Tagung zu Bayreuth
(4.-6.10.2007)

Der Arbeitskreis veranstaltet alle zwei Jahre eine Tagung zu grundlegenden Problemen der Militärgeschichte der Frühen Neuzeit. Im Oktober 2007 fand in Bayreuth eine Tagung zu folgendem Thema statt:

Militärrecht in der Frühen Neuzeit.

Referenten Themen
Holger Berg Administering justice and bending the legal code. How regimental officers implemented the Swedish Articles of War in courts martial, 1621-1650
Markus Meumann J’ay dit plusieur fois aux officiers principaux d’en faire des exemples“. Intentionen und Institutionen der französischen Militärgerichtsbarkeit im 17. Jahrhundert
Jutta Nowosadtko Staatliche Kontrolle und militärischer Eigensinn. Reformprojekte der Militärjustiz im 18. Jahrhundert
Diethelm Klippel Die Literatur des Militärrechts im 18. Jahrhundert
Robby Fichte Das Recht der Zwangswerbungen in der juristischen Theorie des 18. Jahrhunderts
Sylvia Kesper-Biermann Geschichte der Militärstrafgesetzbücher am Anfang des 19. Jahrhunderts
Hanna Sonkajärvi Die habsburgische „Justizpolitik“ in den Südlichen Niederlanden
Wilhelm Brauneder Das österreichische Militärprivatrecht im 18. Jahrhundert
Gerhard Ammerer Militärgerichtsbarkeit Österreichs zu Beginn des 19. Jahrhunderts
Hans Andersson Mutinies in the Swedish Army during Three Centuries
Martin Winter Die Durchführung von Deserteursprozessen in der preußischen Armee nach 1763
Barbara Unterlechner Soldaten als Denunzianten und Anzeigende
Catherine Denys

Militär und Policey in Brüssel

Rudolf Endres Geschichte Frankens unter besonderer Berücksichtigung von Thurnau
Jan Willem Huntebrinker Ein Regimentsgerichtsbuch aus dem Jahr 1625/26 unter kriminalitätshistorischen Gesichtspunkten
Maria Boes Soldiers on Trial in Frankfurt am Main During the Late Sixteenth Through the 17th Centuries
Jürgen Kloosterhuis Der Katteprozess
Sascha Möbius Recht, Gewohnheit und Kriegsbrauch auf dem Schlachtfeld im 18. Jahrhundert
Daniel Segesser Kontinuität oder Bruch? Die Diskussion über militär- und völkerrechtliche Bestimmungen zur Ahndung von Verstößen gegen die Bestimmungen des Ius in Bello in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts<
Tagungsleitung: Diethelm Klippel und Jutta Nowosadtko