Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit

Tagung zu Potsdam
(22.-24.09.2003)

Der Arbeitskreis veranstaltet alle zwei Jahre eine Tagung zu grundlegenden Problemen der Militärgeschichte der Frühen Neuzeit. Im September 2003 fand in Potsdam eine Tagung zu folgendem Thema statt:

Mars und Musen. Das Wechselspiel von Militär, Krieg und Kunst in der Frühen Neuzeit.

Tagungsband
Nowosadtko, Jutta / Rogg, Matthias:
"Mars und die Musen"
Das Wechselspiel von Militär, Krieg und Kunst in der Frühen Neuzeit
Bd. 5, 360 S., 59.90 EUR, gb., ISBN 978-3-8258-9809-0

Inhalt

Tagungsbericht

Einen Tagungsbericht können Sie bei H-Soz-u-Kult einsehen.

Referenten Themen
Prof. Dr. Peter Paret Schlachtenmalerei in der Frühen Neuzeit
Godehard Janzing M.A. Landesfestung und Universität. Ingolstädter Studenten während des Dreißigjährigen Krieges
Dr. des. Martina Dlugaiczyk "Atempause des Krieges" - Der niederländische Waffenstillstand von 1609 als Medienereignis
Beate Engelen M.A. Jaques Callots Graphikfolge "Die Belagerung von Breda"
Dr. Ulrich Heinen Peter Paul Rubens und die Kunst des Dreißigjährigen Kriegs
Dr. Raingard Esser Niederländische Seehelden in der Literatur des 17. Jahrhunderts
PD Dr. Dirk Niefanger "Lex mich am Mars" - Kriegssatire im 17. Jahrhundert
PD Dr. Rainer Leng Kriegslehrbücher des 15. u. 16. Jahrhunderts
Iris Becker M.A. Militärbibliotheken im 18. Jahrhundert
Prof. Dr. Werner Kümmel Psychologische und physiologische Wirkung der Militärmusik
Sascha Möbius M.A. Preußische Militärmusik im 18. Jahrhundert
Prof. Dr. Anselm Gerhard Einflüsse der Militärmusik auf die Zivilmusik in der Frühen Neuzeit
Dr. Michael C. Schramm Funktionsbestimmte Elemente der Militärmusik von der Frühen Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Dethard von Winterfeld Spätmittelalterliche Stadttore als herrschaftlicher Bedeutungsträger
Heiko Laß M.A. Die Jagd, ein "Vorspiel des Krieges" - Einflüsse der Militärarchitektur auf Jagdschlösser und Jagdbauten in der Frühen Neuzeit
Silke Törpsch M.A. Johann Merck: Kriegsingenieur und Autor im Dreißigjährigen Krieg
Dr. Wolfgang Schmidt Kasernenbauten im frühen 19. Jahrhundert
Tagungsleitung: Jutta Nowosadtko und Matthias Rogg