Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit

Waterloo Revisited

Workshop, 12. und 13. Juni 2015, Bomann-Museum Celle

In Kooperation mit dem Bomann-Museum Celle

Am 18. Juni 2015 jährt sich die Schlacht von Waterloo zum 200. Mal. Das Bomann-Museum Celle und der Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit (AMG) nehmen dies zum Anlass, begleitend zu einer Ausstellung im Museum einen Workshop zu veran stalten, der internationale Expertenzum Thema versammelt und neue Thesen und Forschungen diskutiert. Die Schlacht von Waterloo zählt zweifellos zu den bekanntesten und am besten erforschten Schlachten der Weltgeschichte. Dennoch ergeben sich weiterhin offene Fragen, Rätsel und historische Deutungskon- troversen. Auch haben sich die Positionen und Blickwinkel der Geschichtsschreibung in den vergangenen zwei Jahrhunderten der Be- schäftigung mit dem Ereignis mehrfach gewandelt. Von einzelnen Akteuren und Ereignissen über die materielle Kultur bis hin zur Erinnerungskultur der Schlacht wird ein breiter thematischer Bogen gespannt, der exemplarisch neue Zugänge zur Schlacht von Waterloo „aus der Nähe“ präsentiert.

Referenten Themen
Jochen Meiners Begrüßung
Nichola V. Hayton Grußwort
Marian Füssel Einführung: Die geschriebene Schlacht – Waterloo in der Geschichtsschreibung / Introduction: The Written Battle – Waterloo in Historiography
Jens Mastnak Das Konstrukt des Helden – Der Legionär Friedrich Lindau und die Verteidigung des Pachthofes La Haye Sainte / Making a Hero – The Legionnaire Friedrich Lindau and the Defence of La Haye Sainte
Erwin Muilwijk The Netherlands Field Army at Quatre-Bras and Waterloo / Die Niederländische Feldarmee bei Quatre-Bras und Waterloo
Daniel Hohrath Zum Wandel von Uniformierung und Ausstattung in napoleonischer Zeit / On Change of Uniforms and Accoutrements during the Napoleonic Era
Norbert Steinau / Michael-Andreas Tänzer Führung in der Sonderausstellung WATERLOO 1815–2015 / Guided Tour through the Exhibition WATERLOO 1815–2015
Jasper Heinzen Abendvortrag: Wem gebührt der Sieg? – Überlegungen zum Ehrdiskurs alliierter Waterloo-Veteranen / Keynote: Who deserves the Victory? – Considerations on the Discourse on Honour by allied Veterans of Waterloo
Alan Forrest “A British Victory” – Waterloo, Wellington and the British Public / „Ein britischer Sieg” – Waterloo, Wellington und die britische Öffentlichkeit
Arne Homann Das verlorene Schlachtfeld? – 200 Jahre Waterloo aus archäologischer Sicht / The lost Battlefield? – 200 Years Waterloo from an Archaeological Point of View
Tim Clayton The Fate of von Alten’s Division in the Battle of Waterloo / Das Schicksal der Division von Alten in der Schlacht bei Waterloo
Erich Pelzer Die glorreiche Niederlage – Waterloo in der französischen Erinnerungskultur / The Glorious Defeat – Waterloo in French Memory Culture